gastro-abc

Im gastro-abc, welches in einem öffentlichen Trainings-Restaurant stattfindet, absolvieren Stellensuchende eine theoretische und praktische Ausbildung in den Bereichen Küche, Service und Hauswirtschaft. Ziel des Programmes ist die dauerhafte soziale, kulturelle und berufliche Integration der Teilnehmenden. Das gastro-abc Team besteht aus einer Programmleitung, mehreren Teamleitungen für die Bereiche Küche, Service und Hauswirtschaft, einer Person mit Fachhochschulabschluss in Sozialpädagogik sowie Lehrer-/innen für Deutschkurse, Computerkurse und Bewerbungscoaching. Neben der Fähigkeit zum Führen eines Gastbetriebs greift die Programmleitung von gastro-abc auf langjährige Erfahrung in diversen Bereichen der Gastronomie zurück und weist praktische Erfahrung in der Integrationsarbeit aus. Die Teamleitungen verfügen über Fachausbildungen und Ausbildererfahrung und haben langjährige Gastronomieerfahrung. Professionelle Anleitung, eine hohe Leistungsanforderung an die Teilnehmenden und gleichzeitig eine familiäre Atmosphäre bringen die Teams in Pratteln und Neukirch optimal unter einen Hut. Mit dieser Mischung gelingt es den Teams, eine Gruppendynamik zu schaffen, welcher sich auch wenig motivierte Teilnehmende kaum entziehen können.

telebasel: Telebar - 26.08.2013

Manuela Hafner
(ehem. Programmleiterin gastro-abc Pratteln)

Manuela Hafner hat viele Erfolgsgeschichten zu erzählen. Die gelernte Sozialarbeiterin und erfahrene Köchin leitete das Integrationsprogramm gastro-abc bis Mitte 2014. Hier werden Asylsuchende und Arbeitslose in der Küche und im Service geschult und gecoacht, so dass sie den Sprung in den Arbeitsmarkt schaffen. Zum 5-Jahres-Jubiläum zieht Manuela Hafner Bilanz und erzählt, was sie mit ihren Auszubildenden tagtäglich erlebt.