Dossierprüfung: Revision von Sozialhilfedossiers

Mit der Revision von Sozialhilfedossiers, im Sinne einer treuhänderischen neutralen Revisionsstelle, bietet die ABS den Gemeinden eine professionelle und kostengünstige Lösung, dem allgemeinen Spardruck entgegen zu treten. Die ABS verfügt über das Wissen, die Software und das Personal, unabhängige Kontrollen der Sozialhilfedossiers mit Berichterstattung vorzunehmen. Die Ausgaben rechnen sich, wenn nur ein Fall gefunden wird, der z. B. statt Sozialhilfe-, IV-Beiträge zugute hätte.

Einfache Dossierprüfung
Bei der einfachen Dossierprüfung geht es um die Überprüfung von Akten/Dossiers laufender Fälle in der gesetzlichen Sozialhilfe, vor allem in Bezug auf allgemeine Aktenführung, Überprüfung gesetzlicher Auflagen und Subsidiarität.

Wirtschaftlichkeitsprüfung
Die Wirtschaftlichkeitsprüfung überprüft die Übereinstimmung von Budget und Auszahlungen auf vollständige Berücksichtigung vorrangiger Drittmittel (z.B. Sozialversicherungsleistungen usw.), der korrekten Budgetierung, der richtigen Kontierung und der einheitlichen Verbuchung der mit dem Budget übereinstimmenden Auszahlung.

Dossierprüfung mit Zusatz Sozialversicherungsrecht
Die Abklärung und Geltendmachung der Subsidiaritäten sind eine wichtige und wesentliche Aufgabe der Sozialarbeitenden auf den Gemeinden. Die Problemstellungen im Bereich der Sozialversicherungen werden immer komplexer, beispielsweise durch die Einführung zahlreicher Neuerungen im Zusammenhang mit der 5. IV-Revision. Zur Prüfung einer Einsprache, z. B. bei einem negativen Entscheid der Invalidenversicherung oder der Geltendmachung von Ansprüchen gegenüber den Sozialversicherungen, ist Expertenwissen nötig. Dieses Expertenwissen kann nur durch eine qualifizierte Weiterbildung und ständige Anwendung in der Praxis angeeignet und erhalten bleiben. Im Sinne einer treuhänderischen neutralen Revisionsstelle, wird vor allem im Bereich der Dossierprüfung gemäss gesetzlichem Auftrag ermittelt, ob die Gelder der öffentlichen Hand dem gesetzlichen Auflagen entsprechend eingesetzt werden.

Ihr Ansprechpartner

Herr Michael Bachmann
Leiter Soziale Dienste

061 985 22 61
079 413 45 88
m.bachmann@abs-ag.ch

Meinungen

Sie interessiert, was Kunden und Klienten über die ABS sagen? Lesen Sie nach, welche Erfahrungen sie in der Zusammenarbeit mit uns gemacht haben. Weiter