Leistungsabklärung durch Sozialinspektoren

Die Leistungsabklärung (LAK) ist ein Instrument, zur Untersuchung eines begründeten Verdachts, dass Personen unrechtmässig Sozialhilfe beziehen, bezogen haben oder zu erhalten versuchen, und die Sozialen Dienste die eigenen Möglichkeiten zur Ermittlung des Sachverhalts, ausgeschöpft haben. Mit der Leistungsabklärung durch Sozialinspektoren bekämpfen die Sozialen Dienste den Sozialhilfemissbrauch und schützen die Anspruchsberechtigten vor einem Generalverdacht.

Die LAK verfolgt in erster Linie das Ziel, den Missbrauch und die Zweckentfremdung von Sozialhilfegeldern aufzudecken. Da die Sozialinspektion zur Leistungsabklärung von unseren Mitarbeitenden als neutrale Personen durchgeführt wird, ist sie eine Entlastung und Unterstützung der Sach- und Sozialarbeiter der Sozialen Dienste in ihrer Fallarbeit und begünstigen das Vertrauensverhältnis zwischen dem Sozialarbeitenden und der Klientel.

Ihr Ansprechpartner

Herr Michael Bachmann
Leiter Soziale Dienste

061 985 22 61
079 413 45 88
m.bachmann@abs-ag.ch

Meinungen

Sie interessiert, was Kunden und Klienten über die ABS sagen? Lesen Sie nach, welche Erfahrungen sie in der Zusammenarbeit mit uns gemacht haben. Weiter